Seminar in Theorie und Praxis von 10.08.2012 bis 12.08.2012 in Großraum Aschaffenburg

Der Termin, den du dir gerade ansiehst, ist leider schon vorbei.

Vielleicht findest du unter diesen Stichworten aktuelle Termine, die für dich interessant sein könnten: ,

Ansonsten schau einfach in den aktuellen Terminkalender.

Mitmach-Hund – motivieren und aktivieren (Club Elsa)

Motivation ist eines der Schlagwörter beim Thema Hund. Ob im Verhaltenstraining, im Sportbereich, beim Spiel oder schlicht zur Beschäftigung: Wir Menschen wünschen uns einen motivierten Hund, der begierig ist, mit uns zu arbeiten. Genau das ist das Ziel dieses Seminars!

Gemeinsam gehen wir der Frage auf den Grund, was sich hinter dem Zauberwort Motivation überhaupt verbirgt. Wir stellen Ihnen vielfältige Motivationsmöglichkeiten vor, mit denen Sie in Ihre, Alltag arbeiten können – egal ob im Sportbereich, beim Beschäftigungsprogramm oder bei Verhaltensauffälligkeiten.

Seminar Mitmach-Hund -motivieren und aktivieren, Club ELSA

Mitmach-Hund -motivieren und aktivieren

Uns liegt es besonders am Herzen, zu vermitteln, dass Hunde jeglichen Charakters mit Spaß und motiviert mit ihrem Menschen arbeiten können.

„Er apportiert nicht, er ist ein Ridgeback“ gibt es bei uns ebenso wenig wie ein „Er kann nur Schnüffelaufgaben, er ist ein Beagle“. Ebenso wichtig ist es uns, zu zeigen, dass „positive Verstärkung“ kein anderer Begriff für das Arbeiten mit Futter ist.
Wir möchten auf diesem Seminar so anleiten, dass beim gemeinsamen Lernen Freude und Erfolg auf beiden Seiten entsteht! Leistungsdruck vermitteln wir nicht, weder für Hund noch für Mensch.

Seminar Mitmach-Hund -motivieren und aktivieren, Club ELSA

Mitmach-Hund -motivieren und aktivieren

 

Inhalte Theorie und Praxis

  • Motivation – was ist das in der Theorie und wie können wir dieses Wissen im Alltag mit unseren Hunden nutzen?
  • vielfältige Belohnungsmöglichkeiten für den eigenen Hund erkunden, neue Belohnungen finden und bekannte optimieren
  • Kommunikationsmittel – Marker- und Motivationssignale und deren prakti¬scher Einsatz im Alltag
  •  Beschäftigungsaufgaben – individuelle Bedürfnisse des Hundes erkennen und einen optimalen Mix finden
  • Lösungsansätze für individuelle Wünsche der teilnehmenden Hund-Mensch-Teams in der Praxisarbeit

Referentin Esther Follmann

Esther ist staatlich anerkannte Physiotherapeutin und leitet seit 2003die eigene Hundeschule /Kynopraxis (Verhaltensberatung) CaneAmi in Neustadt/Wstr. Seit Mai 2005 geprüfte CumCane®-Trainerin  und Mitglied beim Internationaler Berufsverband der Hundetrainer/innen (IBH) e.V.

Referentin Mirjam Aulbach

Mirjam leitet seit 2008 Hundetraining Cave Cani in Babenhausen (Hessen)
bei Darmstadt. Sie ist seit 2009 geprüfte CumCane®-Trainerin    und Mitglied beim Internationaler Berufsverband der Hundetrainer/innen (IBH) e.V.

Veranstaltungsort

Großraum Aschaffenburg.

Anmeldung und Infos

Bitte beachten: Das Seminar wird veranstaltet vom Club E.L.S.A. für Mitglieder. Der Kontakt läuft direkt über den Verein.

Rhodesian Ridgeback - Club E.L.S.A. e.V.

Rhodesian Ridgeback - Club E.L.S.A. e.V.

 

Club zur Erhaltung der Laufhunde
des Südlichen Afrika e.V.

Nichtjagdliche Leistungsabteilung
Birgit Ammersbach

Telefon: (06029) 996566
birgit.ammersbach@gmx.de