Bitte beachten: Leider kann ich ab sofort keine neuen Kunden mehr aufnehmen.
In der Winterzeit werden die Termine für Training durch die Dunkelheit begrenzt und die Terminkapazität ist mit meine bestehenden Kunden bereits ausgeschöpft. Hierfür bitte ich um Verständnis. Ich möchte den mir anvertrauten Hund-Mensch-Teams eine optimale Trainingsunterstützung zukommen lassen. Sie können sich gerne an mich wenden, wenn Sie eine Empfehlung für einen Trainerkollegen / eine Trainerkollegin benötigen!

Beiträge der Kategorie Fundgrube

In der Kategorie Fundgrube sammelt sich alles, was ich irgendwo – oft im Web – finde und was ich als interessant für meine Arbeit bzw. mein Angebot finde. Dabei geht es nicht immer nur um Hund, auch die Themen Lerne, Emotion, Forschung an Tierverhalten allgemein u.ä. finden sich hier.

Aktuell gibt es 20 Beiträge in der Kategorie Fundgrube.

Für die Antikdoggenfreunde haben Esther Follmann & ich ein Interview gegeben. Das Interview kann man auch als PDF auf der Seite nachlesen. Interview mit Mirjam Aulbach und Esther Follmann Liebe Hundefreunde, von Zeit zu Zeit findet Ihr in diesem Newsletter immer mal wieder Interviews mit wirklich guten Hundetrainern. In der Vergangenheit hatten wir hier Thomas Riepe, Gerd Schreiber, Diana Drewes, Christine Schmidt (…)

» ganzen Beitrag lesen

Der IBH e.V., bei dem ich Mitglied bin, bezieht klar Stellung zum Thema “Welpenverkauf im Zoofachhandel”. Danke dafür!   Der Internationale Berufsverband der HundetrainerInnen (IBH) e.V. hat sich der gewaltfreien Hundeerziehung und dem respektvollen Umgang mit Hunden verschrieben. In unserer Satzung steht deutlich: „Ziel und Zweck des Verbands sind die Förderung, Überwachung und Lenkung einer artgerechten und verhaltensgerechten Zucht, Aufzucht, Haltung, und (…)

» ganzen Beitrag lesen

Einen tollen Artikel gibts mal wieder bei frauhund.de – Clickertraining mit… frauhund schreibt: Immer wieder hört man die Aussage Clickertraining geht nur mit einfach zu erziehenden Hunden und dann auch nur für Tricks. Wir Menschen unterscheiden Tricks, die uns Spaß machen von den für uns wichtigen Dingen – ein Tier tut dies nicht! Ob ein Hund nun mit der linken Vorderpfote winken (…)

» ganzen Beitrag lesen

Die Seite giftkoeder-alarm.de meldet heute eine Warnung für den Bereich 63225 Langen! Eine Hundehalterin berichtet, das in Langen, im Bereich Weiherwiese (Schwimmbad – Altstadt) Nähe Bachgasse sich ein Hund mit Rattengift vergiftet hat. Quelle:Meldung von giftkoeder-alarm.de Bitte passen Sie gut auf Ihre Hunde auf!

» ganzen Beitrag lesen

Auf hundeseminare.blogspot.com findet sich wieder ein toller und ausführlicher Bericht zum Vortrag “Grenzen setzen” mit Ute Blaschke-Berthold von CumCane. Für mich besonders (be)merkenswert an dem Bericht sind für mich zwei Absätze. 1. Positive Verstärkung vs. Grenzen setzen? Gerne wird dabei der vermeintliche Gegensatz aufgebaut: Arbeit über positive Verstärkung vs. Arbeit über das Vorgeben bzw. Einhalten von Regeln/Setzen von Grenzen. Das ist natürlich (…)

» ganzen Beitrag lesen

Text: Regine Hochhäusler Update 25.12.2010: Hannes hat ein neues Zuhause gefunden! Hannes ist ein 13 Jahre alter Rüde, der leider vor kurzem sein Herrchen verloren hat. Dieser verstarb plötzlich und Hannes hat 2 Tage neben seinem toten Herrchen gehockt. Danach ging er innerhalb einer Woche durch zig Hände. Der Opi ist ein ganz lieber und verschmuster Kerl, der immer noch gern spazieren (…)

» ganzen Beitrag lesen

Da ich mit meinen Podcasts momentan ein wenig hinterher bin, gibt es dieses Webfundstück ein wenig spät. Im Braincast Podcast vom 09.10.2010, Folge: “Drogen: Koffein” findet sich nach dem eigentlichen Thema ein interessantes Interview mit der Psychologin Jana Uher. Diese forscht zum Thema Differentielle- und Persönlichkeitspsychologie. Persönlichkeitspsychologie bei Tieren? Ja! Wo René Descartes Tiere noch als unbeseelte Automaten bezeichnete, ist die Forschung heute (…)

» ganzen Beitrag lesen

Eine tolle Vortragszusammenfassung auf der Webseite von Nico Feider, Hundeschule Ballance in Luxemburg! Hinter dem Titel verbirgt sich wirklich ein Hundethema und keine Abhandlung über Schuhe! Hunde, Rassen, Individuen: Wann, wie, wo und weshalb entwickelt sich aggressives Verhalten? Zur Problematik der Rasselisten von Dr.rer.nat. Ute Blaschke-Berthold, CumCane. Was ist eigentlich Aggression? Was heißt eigentlich “Rasse” und gibt es “rassetypisches Verhalten”? Wie viel (…)

» ganzen Beitrag lesen

Auf dem Blog von Jagdgeier Moritz (toller Name ;) ) gibts ein wirklich interessanten Vortragsbericht zu einem Theorievortrag. Thema: Ressourcenverteidigung. Referentin: Dr. Ute Blaschke Berthold von CumCane®. Der Bericht ist nicht nur interessant, er ist auch sehr umfassend und beleuchtet schön, was auf dem Seminar vermittelt wurde. Was sind Ressourcen und warum gibt es Hunde, die eine Zahnbürste verteidigen würden? Wie kann man an (…)

» ganzen Beitrag lesen