Beiträge der Kategorie Hundeschule

Frei nach dem Motto “Neulich in der Hundeschule…” finden sich hier Beiträge, Infos, Bilder, Videos und mehr rund um meine Hundeschule. Dabei geht es vor allem darum, einen Eindruck über meine Arbeit zu vermitteln. Manchmal geht es auch um mehr oder minder “private” Themen oder um Gedanken zu bestimmten Hundethemen – internes aus der Hundeschule und der Hundetrainerin eben.

Aktuell gibt es 20 Beiträge in der Kategorie Hundeschule.

Wir kommen herum. Erst ging es von Aschaffenburg nach Eppertshausen und nachdem wir erst 2010 von dort nach Babenhausen umgezogen sind, steht nun der nächste Umzug bevor: Mit Tier und Kegeln ;) geht es irgendwann ab Mitte März ins schöne Hergershausen. Für den normalen Hundeschulalltag wird sich nicht viel verändern, immerhin sind es bis zu diesem Stadteil von Hergershausen nur wenige Kilometer (…)

» ganzen Beitrag lesen

Zur Abwechslung habe ich es mal wieder geschafft, ein halbwegs ansehnliches Video zu machen und sogar hochzuladen ;) Eine ganz kurze Sequenz – und es steckt doch richtig viel drin. Die Verlorensuche Was Ruby hier macht, ist eine “Verlorensuchen auf der Rückspur”. Sie hat gelernt, wenn ich “Verloren” sage, habe ich auf dem Weg, den ich gegangen bin, einen Gegenstand verloren. Zum (…)

» ganzen Beitrag lesen

Vielen Dank an Esther Delp, die sich bereit erklärt hat, einen kleinen Bericht aus Teilnehmersicht über unser Seminar im März zu schreiben :) Ganz lieben Dank dafür! Seminarrückblick von Esther Delp Vom 9.-11. März 2012 fand das Seminar „Fairplay – Spiel, Spaß und Motivation“ in der Nähe von Neustadt/W. statt. Organisiert und durchgeführt wurde das Seminar von Hundetraining Teamarbeit, ein gemeinschaftliches Projekt (…)

» ganzen Beitrag lesen

Das ist Ruby. Bei unserem zweiten Spaziergang im Tierheim. Was soll ich sagen? Sie kam, sah, siegte :) Nach so langer Zeit sind wir endlich wieder zu fünft! Ruby hat einen eigenen Blog… wer also mehr über sie wissen mag und ihre Entwicklung verfolgen will, guckt hier rein: Ruby – a dog’s Life with Nerds Ich kann nur sagen: Sie ist bezaubernd, (…)

» ganzen Beitrag lesen

1. Man gibt ein Entspannungssignal – “Eaaaaasy” – wenn der Motor des Autos lauter wird. 2. Man zückt den Clicker aus der Jackentasche, wenn sich ein fremder Hund nähert, obwohl man ganz ohne Hund unterwegs ist. 3. Man wendet sich ab, geht leicht in die Knie und schlägt sich mit einer Hand auf den Schenkel, wenn man einer Bekannte im Supermarkt “Komm (…)

» ganzen Beitrag lesen

Jagdverhalten ist ein genetisch verankertes Verhalten – wir können es unseren Hunden nicht “wegerziehen” oder verbieten. Bestimmte Sequenzen im Jagdverhalten können wir unseren Hund nicht nur ausleben lassen, sondern sie sogar verstärken! Damit verschieben wir die Häufigkeit bzw. Schnelligkeit, in der andere Sequenzen wie Hetzen auftreten. “Lauern” ist hier das Signal für das Belauern eines Auslösers, in diesem Falle ein Vogel. Ein (…)

» ganzen Beitrag lesen

Es ist geschafft! Nach langer Arbeit geht endlich die überarbeitete, verbesserte und zeitgemäß aufgehübschte Version von cavecani.de online! Hier und da werde ich noch basteln müssen, im Großen und Ganzen bin ich aber sehr zufrieden. Es gibt einiges neues – bzw. altes in neuem Gewand! Neues auf der Seite Unter Termine gibt es nun einen aktuellen Terminkalender mit Seminaren und mehr. Irgendwie (…)

» ganzen Beitrag lesen

“Wir”, das heisst: der Erklärhund und ich. Im aktuellen Clicker Magazin (Ausgabe Januar/Februar 11), welches ich in diesem Artikel schon einmal vorgestellt habe, gibt es einen ausführlichen Beitrag zum Thema “Click for Blick”, der genau beleuchtet, was “Click for Blick” eigentlich genau ist und warum es so gut wirkt! Gerade dann, wenn der Clicker im Angst- oder Aggressionsbereich eingesetzt wird, gibt es (…)

» ganzen Beitrag lesen

Das Jahr ist vollgepackt mit Seminarterminen. Gemeinsam mit Esther Follmann von der Hundeschule CaneAmi bin viel unterwegs. 2011 steht ganz unter dem Motto: Lernen und Lehren!  Ich freue mich schon darauf, neue Hund-Mensch-Teams kennenzulernen, bekannte Teams wiederzusehen. Da regelmäßige Fortbildung  für mich selbst unerlässlich ist, sind bereits jetzt drei Seminartermine bei Ute Blaschke-Berthold von CumCane geplant. Mittlerweile habe ich so einige Seminare (…)

» ganzen Beitrag lesen

Nachdem es mir beim Altstadtfest in Babenhausen schon so übel aufgestossen ist, stellte sich mir dieses Wochenende auf dem Martinsmarkt in Dieburg wieder die Frage: Muss denn der Hund immer und wirklich überall dabei sein? Bald beginnen all die großen und kleinen Weihnachtsmärkte in der Umgebung und für die gilt, wie für viele (Straßen-)feste: Bitte fragen Sie sich, ob Ihr Hund wirklich (…)

» ganzen Beitrag lesen